DE

Archiv

Shahnaz Malik, Saher & Ibrahim Al Mefleh und Djulia Berisa
Jens Oliver Krystof
Tadaaki Kuwayama
Anke Huber
Guoqian Lin & Chang Chao Li
Nils Anderson
Herbert Grönemeyer
Edwin Moses
Sebastian Krumbiegel & Tobias Künzel
Hasret Kayikci & Alla Lishafay
Garzweiler 1
George Jackson
 

Horst Wackerbarth

Der Fotograf Horst Wackerbarth, auf der Ringstraße 1 in der Nähe des Eissees

 


Horst Wackerbarth ist ein Sammler, er sammelt Schicksale.

Zentraler Teil seines Lebenswerks sind neben anderen Projekten Werke mit der Roten Couch. Seit über einem Vierteljahrhundert bereist er die Welt mit seinem Sofa, welches er in das Lebensumfeld unterschiedlicher Menschen platziert und diese darauf porträtiert.

Kinder und Alte, Arme und Reiche, Prominente und Unbekannte, Nobelpreisträger und Analphabeten in der Eiswüste Alaskas und dem Regenwald in Südamerika, in den Metropolen Europas und den Dörfern Sibiriens haben auf der Roten Couch Platz genommen.

Ziel ist, ein Porträtwerk zu schaffen, eine Galerie der Menschheit. Die Rote Couch ist dabei gemeinsamer Nenner, roter Faden, Bühne, Thron, Kommunikationsplattform zugleich.

Die Rote Couch bringt alle Menschen auf Augenhöhe!

social media

Klicken Sie auf den “Gefällt mir”- Button, um auf Facebook Fan zu werden.

fine art biblio

 


 

heimat.nrw - 2. Staffel 

www.nrw-heimat.de

 

2016 startet mit einem Besuch bei dem muslimischen Schützenkönig Mithat Gedik in Lüdenscheid!

Einige Stationen im Januar: Im Naturschutzgebiet Klostermersch trifft die Rote Couch auf eine Herde Auerochsen. In Bad Driburg erzählen Gräfin und Graf von Oeynhausen-Sierstorpff von ihrem Leben im gräflichen Park. 

Weitere Motive und Interviews der zweiten Staffel sind online auf www.nrw-heimat.de zu finden.

Auf Facebook geben wir wie immer einen Einblick hinter die Kulissen: http://www.facebook.com/theredcouch

mehr erfahren